AC Herdecke e.V. im ADAC

Der Vorstand

Archiv




Nachruf

Wir trauern um unseren Freund und Clubkameraden Dieter Jahn.

Dieter wurde 82 Jahre alt.

Anfang  der  siebziger Jahre trat Dieter in den AC-Herdecke ein und hat uns bis zu seinem Tod,  kurz nach seinem Geburtstag  am 11. November, begleitet.

In seiner knapp fünfzig  Jahre dauernden Mitgliedschaft hat Dieter sehr aktiv am Vereinsleben teilgenommen. Er bekleidete die Ämter des zweiten Vorsitzenden und über lange Jahre hinweg das Amt des Sportleiters. In dieser Funktion prägte und förderte Dieter den Slalomsport in unserem Verein und in der Region.

Aber auch als aktiver Motorsportler war Dieter erfolgreich. Er fuhr Geschicklichkeitsturniere   und Orientierungsfahrten. Seine große Liebe aber war auch hier der Slalomsport. So gewann er viele Male die Clubmeisterschaft im AC-Herdecke und war in den Ergebnislisten der verschiedenen regionalen Slalom Meisterschaften stets in vorderen Positionen zu finden. Dieter beendete seine  erfolgreiche vierzigjährige Karriere nach der  Saison 2016 mit 78 Jahren als ein Urgestein im Slalomsport.

Er  war als Kamerad und Vereinsmitglied stets zuverlässig.  Darüber hinaus  war er auch ein Freund des offenen Wortes, wodurch sein Ratschlag oft gesucht und geschätzt wurde.

Dieter hinterlässt bei uns eine große Lücke. In tiefer Dankbarkeit für die geleistete Arbeit und  seiner Treue   zu unserem Verein nehmen wir Abschied von Dieter Jahn.

AC Herdecke

Der Vorstand






 

Nachruf

Wir trauern um unser Vereinsmitglied und Freund Burkhard Spiekmann.

Burkhard war fast 30 Jahre Mitglied im AC-Herdecke und bekleidete seit fünf Jahren die

Position des 2. Vorsitzenden.

Burkhard wurde 60 Jahre alt.

Wir werden ihn mit seinem freundlichen, hilfsbereiten und ruhigen Wesen sehr vermissen.

In Dankbarkeit für die geleistete Arbeit für unseren Verein nehmen wir Abschied von

Burkhard Spiekmann

AC- Herdecke

Der Vorstand








Glühweinabend mit Clubmeister-Siegerehrung 2018

Am 30.11.2018 kamen die Mitglieder des AC Herdecke wieder in einer sehr gemütlichen Runde zusammen, erzählten von den vergangenen Veranstaltungen und über die neuen Aktivitäten im nächsten Jahr, da im Jahr 2019 einige neue Veranstaltungen in Planung sind, wie zum Beispiel die 1. Frühlingsfahrt am 31.3.2019, der 1. Heimatwettbewerb, eine Zielfahrt, sowie eine weitere geplante Sternfahrt. Wir wurden durch die Gastgeber Brigitte und Otto wieder sehr gut bewirtet und es wurden leckere Speisen gegrillt. Die selbstgemachten Salate von den Damen des AC Herdecke, waren wie immer sehr schmackhaft. Nach dem Essen fand die Siegerehrung zur Clubmeisterschaft statt und die Sieger wurden mit sehr schönen Pokalen geehrt. Den ersten Platz belegte der Sportleiter Heinz Rütjes, den zweiten Platz unser aktiver Sportfahrer Karl-Heinz Hermes, den dritten Platz der Schriftführer und Touristikleiter Bernd Kohlbrunn, den vierten Platz belegte der 1.Vorsitzende Werner Drees, weiterhin wurden Manfred Bremer, Wolfgang Plätz, Otto Becker, Jörg Müllers und Uwe Stederoth geehrt.